Termin Hausübergabe

Heute Nachmittag kam ein Anruf des Bauleiters. Er teilte uns den Termin für die Hausübergabe mit und vereinbarte mit uns eine Uhrzeit. Jetzt bekommen wir das Ganze noch schriftlich.

Den Termin geben wir noch an unseren Baubegleiter weiter, damit er dann auch bei der Übernahme des Hauses dabei ist. Der Bauleiter meinte aber schon, dass ein Punkt auf dem Übergabeprotokoll drauf stehen wird. Ein Teil der Hausfassade muss nochmal gestrichen werden. Durch die vielen Gewerke sind doch einige Arbeitsspuren an der Hauswand zu sehen. Das kann aber erst gemacht werden, wenn die Temperaturen eine Verarbeitung wieder zulassen. Ansonsten sieht der Bauleiter der Hausübergabe sehr optimistisch entgegen. Wir bisher auch!

Direkt im Anschluss der Hausübergabe bekommen wir dann noch eine Einweisung in die Lüftung und die Heizung. Und dann werden wir wohl gleich beim Baumarkt einen Einkauf starten. Dazu aber später mehr.

Aktuell ist noch der Bodenleger im Haus und verlegt Laminat in den drei Zimmern. Leider haben wir heute keine Fotos davon, da wir ihn vor und nach unserer Arbeit nicht auf der Baustelle angetroffen haben. Aber es ist auf jeden Fall etwas im Haus passiert, soviel konnten wir sehen. Spätestens Montag möchte er fertig sein, so seine Aussage.

Wenn der Bodenleger fertig ist, kommt ein Reinigungstrupp und wird das Haus, vor der Hausübergabe, von oben bis unten putzen.

Ladies and Gentlemen, wir biegen gerade in die Zielgerade ein und werden das Zielband am 07.02. durchschreiten! Natürlich nur ein Ziel von vielen, aber das Größte!

Die Fassade ist fertig

Heute mal wieder ein kurzer Blick auf die Baustelle. Die Fassade scheint nun fertig zu sein. Auch der Fundamentsockel ist verputzt. Das gefällt uns richtig gut! Jetzt müssen nur noch die Säulen am Landhauseingang gespachtelt und gestrichen, sowie der Dachkasten montiert werden. Dann sind die Außenarbeiten am Haus fast abgeschlossen.

img_30881

Unser zukünftiger Wolfbau mit fertiger Fassade.

Die Fassade

Heute sind wir auf dem Weg nach Hause nochmal schnell am Haus vorbei gefahren. Wir waren neugierig auf Sanitär und Heizung. Leider haben wir keinen angetroffen, aber dafür sah das Haus von außen ganz anders aus. Es kam Farbe drauf! Und siehe da, auf der Rückseite des Hauses waren sie noch fleißig dabei die Fassade zu machen. Schnell noch ein Foto und dann mussten wir auch schon weiter. Demnächst werden wir mal genauer schauen.